Genauer Begriff
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Kategorien Filtern
Arbeitswelt, Bildung und Finanzen
Bauen und Renovieren
Essen und Trinken
Freizeit, Reisen und Literatur
Gesundheit und Wohlbefinden
News
Startseite
Veranstalter und Akteure
Verbände, Vereine und Behörden
Wohnen und Leben
Bild für Beitrag

Ayurveda – die „Mutter der Medizin“

Ayurveda, das „Wissen vom gesunden Leben“ (ayus bedeutet ‚lange Zeitspanne‘, veda ‚vollständiges
Wissen‘) ist das älteste, uns bekannte Gesundheitssystem und wird in Indien seit vielen Tausend Jahren in
den Alltag integriert.

Die „Mutter der Medizin“, wie Ayurveda auch bezeichnet wird, legt nicht vorrangig Wert auf das Kurieren
von bereits bestehenden Störungen und Krankheiten, sondern auf eine gesunde Lebensweise und die
Stärkung der Selbstheilungskräfte.

Im Ayurveda wird von den fünf Elementen Erde, Wasser, Feuer, Luft und Äther ausgegangen, aus denen die
Welt, das Universum und jeder Körper besteht. Diese wiederum fügen sich zu den drei Bioenergien
Vata(Luft und Äther), Pitta(Feuer und Wasser) und Kapha(Erde und Wasser) zusammen, den sogenannten
Doshas.

Sie sind die drei grundlegenden Prinzipien, aus denen alle körperlichen wie geistigen Funktionsweisen
hervorgehen.

Jeder Mensch kommt mit einer ganz eigenen Zusammensetzung der Doshas zur Welt, man spricht von
seiner Prakriti. Gerät dieser Zustand aus dem Gleichgewicht, können Disharmonien und Krankheiten
entstehen.

Dieses Gleichgewicht zu erhalten ist das oberste Ziel des Ayurveda. Denn es ist viel leichter, Prophylaxe zu
betreiben als eine bestehende Krankheit zu heilen.

Der Ayurveda geht davon aus, dass Körper, Geist und Seele eine Einheit bilden. Nur wenn der Mensch in
seiner Ganzheit betrachtet wird, ist wahre Harmonie möglich.

Die Ayurveda-Gesundheitsberatung möchte Sie darin unterstützen, die Verbindung zu Ihrem eigenen
Inneren, zur Quelle Ihrer eigenen Intuition wieder zu finden, und möchte Ihnen helfen, auch subtile
Botschaften Ihres Geist-Körper-Systems wieder wahrzunehmen.

Eine gesunde, auf Ihre Bedürfnisse abgestimmte Lebensweise unter Berücksichtigung Ihrer individuellen
Konstitution wirkt dabei ebenso unterstützend wie Massagen, die Körper, Geist und Seele berühren,
harmonisieren und in vielfältiger Weise auf Sie einwirken:
So wird die Ausscheidung von Gift- und Schlackestoffen angeregt, das Immunsystem gestärkt, und alle
Gewebe und Organe erfahren eine tiefgreifende Regeneration. Stress wird abgebaut, Ausgeglichenheit und
Entspannung werden gefördert. Ayurvedische Massagen haben eine verjüngende Wirkung auf den
Organismus, beleben den Kreislauf und verbessern die Verdauung. Das gesamt Geist-Körper-System erfährt
Reinigung und Erneuerung.

Katrin Weinz, Ayurveda-Gesundheitsberaterin
Bruchwiesenstrasse 7
66111 Saarbrücken
www.ayurveda-saarbruecken.org

Facebooktwittergoogle_pluspinterest