Genauer Begriff
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Kategorien Filtern
Arbeitswelt, Bildung und Finanzen
Bauen und Renovieren
Essen und Trinken
Freizeit, Reisen und Literatur
Gesundheit und Wohlbefinden
News
Startseite
Veranstalter und Akteure
Verbände, Vereine und Behörden
Wohnen und Leben

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. – Das Netzwerk

Das Taijiquan und Qigong Netzwerk Deutschland e.V. ist ein Zusammenschluss von Taijiquan- und Qigong-Praktizierenden aus ganz Deutschland.

Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. – Das Netzwerk
Oberkleener Str. 23
35510 Butzbach Hessen
Deutschland
Telefon: 06447 885937
Fax: 06447 8860204
Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
SaturdayClosed
SundayClosed

Die Bundesvereinigung für Taijiquan und Qigong Deutschland e.V. (BVTQ) ist der Berufsverband für selbstständige Taijiquan- und Qigong-Lehrende in Deutschland. Gleichzeitig versteht sich die BVTQ als Netzwerk für Praktizierende und fördert die Vielfalt und Verbreitung des Taijiquan und Qigong in seiner Ganzheitlichkeit – schul- und stilübergreifend.

Für Praktizierende bieten wir eine Vielfalt an Fortbildungsangeboten. Ein Onlinearchiv sowie das jährlich erscheinende Netzwerkmagazin schaffen einen direkten Zugriff auf Fachartikel aus differenzierten Themenbereichen. Die Auflistung von Taijiquan und Qigong Lehrenden, deren Standorte nach Postleitzahlen geordnet sind, ermöglicht eine schnelle Übersicht über Schulen und Ausbildungsstätten bundesweit.

Lehrende unterstützen wir in der Ausübung ihrer haupt- oder nebenberuflichen Tätigkeit. Sie erhalten von uns Beratung zu Versicherungs- und Marketingfragen, eine kostengünstige Berufshaftpflichtversicherung und Support bei Registrierung in der Zentrale Prüfstelle Prävention (Anerkennung bei den Krankenkassen). Die Bundesvereinigung zertifiziert Lehrende im Rahmen Allgemeiner Ausbildungsleitlinien (AALL) und vergibt Qualitätssiegel, welche als Lehrnachweise von den Krankenkassen anerkannt werden.

Wir setzen uns ein für die dauerhafte Entwicklung eines anerkannten Berufsstands des Taijiquan- und Qigong-Lehrenden und sind im Kontakt mit den Krankenkassen und offiziellen Einrichtungen fachlich beratend aktiv. Sowohl bei der Erstellung eigener Kurskonzepte als auch bei Ausbildungsprogrammen verstehen wir uns als begleitender Vermittler zwischen Institution und Einzelmitgliedern.