Genauer Begriff
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Kategorien Filtern
Arbeitswelt, Bildung und Finanzen
Bauen und Renovieren
Essen und Trinken
Freizeit, Reisen und Literatur
Gesundheit und Wohlbefinden
News
Startseite
Veranstalter und Akteure
Verbände, Vereine und Behörden
Wohnen und Leben
Die Torffrau

DIE TORFFRAU – Ingrid Reinkemeyer GmbH

Aus der Natur – für die Natur. Unter diesem Leitgedanken produzieren wir wasserhaltefähige, torfarme und torffreie Blumenerde, biologischen Eichen-Rindenkompost zur Bodenverbesserung, Kiefernrindenmulch aus 95% Kiefernrinde und andere „Ingrina“ Qualitätsprodukte.

DIE TORFFRAU – Ingrid Reinkemeyer GmbH
Esserner Dorfstraße 19
31603 Diepenau Niedersachsen
Deutschland
Telefon: 05777-9494-33
Fax: 05777-9494-99
E-mail: info@torffrau.de
Homepage: https://www.torffrau.de
Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
SaturdayClosed
SundayClosed

Aus der Natur – für die Natur – Ihrem Garten und unserer Umwelt zuliebe

Seit 1974 haben wir uns von einem Torfgroßhandel zu einem feinen Erdenwerk mit Rindenverarbeitung gewandelt. Mit dem Leitgedanken „aus der Natur – für die Natur“ geht
es uns um die sinnvolle Nutzung wertvoller Ressourcen und deren Rückführung in den natürlichen Kreislauf.

Der Schwerpunkt liegt auf der Verarbeitung von Eichenrinde, weil die Eiche in ihrer langen Lebensdauer viele Spurenelemente, Mineralien und Nährstoffe in der Rinde verbaut und somit Träger wertvoller heilend wirksamer Bestandteile ist. Das 3 Jahre dauernde Kompostierverfahren, bei dem wir neben anderen Verfahrensschritten biologisch-dynamische Heilkräuter-Präparate verwenden, sorgt dafür, dass die Umsetzungsvorgänge im Komposthaufen positiv beeinflusst werden und dabei die Nährstoffe und die Lebendigkeit der organischen Substanz erhalten bleiben. Als lebendiger Bodenverbesserer und Pflanzen-Fitmacher kann Eichen-Rindenkompost überall eingesetzt werden und bildet über mehr und dickere Wurzeln ein stabiles Fundament für eine rundum widerstandsfähige, gesunde und kräftige Pflanze.

Aufgrund der ausgezeichneten Eigenschaften verwenden wir unseren Eichen-Rindenkompost als Hauptkomponente in unseren Substraten.

Gleichzeitig beschäftigen wir uns seit langer Zeit mit Abdeckmaterialien aus reiner heimischer Waldkiefer, die die beste Voraussetzung mitbringt, als Rindenmulch verarbeitet zu werden. Über Jahre hat sich ein breites Sortiment verschiedener Körnungen – lose und gesackt – entwickelt, die vielfältig in der Gartengestaltung und Gartenpflege einsetzbar sind.

Als Familienbetrieb in der 2. Generation vertreiben wir unsere Produkte unter der Marke Ingrina® in ausgesuchten Garten-Fachhandelsgeschäften. Gerne geben wir Ihnen per Telefon oder E-Mail Auskünfte über unsere Fachhandelspartner in Ihrer Nähe.