Genauer Begriff
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Kategorien Filtern
Arbeitswelt, Bildung und Finanzen
Bauen und Renovieren
Essen und Trinken
Freizeit, Reisen und Literatur
Gesundheit und Wohlbefinden
News
Startseite
Veranstalter und Akteure
Verbände, Vereine und Behörden
Wohnen und Leben
Weltladen Köln

Weltladen Köln / Forum Eine Welt e.V.

Der Weltladen Köln verkauft faire und nachhaltige Lebensmittel sowie Kunsthandwerk; außerdem macht der Trägerverein – Forum Eine Welt e.V. – Bildungsarbeit zu den Themen Fairer Handel, Nachhaltigkeit, Weltwirtschaft und Globalisierung.

Weltladen Köln / Forum Eine Welt e.V.
Mauritiussteinweg 71
50676 Köln Nordrhein-Westfalen
Deutschland
Telefon: +49 (0)221 / 3468 - 374
Fax: +49 (0)221 / 3468375
E-mail: info@weltlaeden-koeln.de
Homepage: http://www.weltlaeden-koeln.de
Monday
Tuesday
Wednesday
Thursday
Friday
SaturdayClosed
SundayClosed

Wir verkaufen kunterbunte fairgehandelte Produkte aus aller Welt

Entdecken Sie die Vielfalt des Fairen Handels in der Kölner City:

– Lebensmittel aus kontrolliert biologischem Anbau
– Kunsthandwerk, z. Bsp.: Taschen, Spielzeug, Schmuck
– Recycling Artikel
– World Music von Putumayo
– und natürlich gibt es bei uns auch Spitzen-Kaffee, feine Teesorten, leckere Schokoladen und ausgezeichnete Weine.

Wir führen mehr als 800 Artikel im Sortiment und etwas haben alle gemeinsam:
Unsere Produkte werden fair gehandelt und mit ihrem Kauf fördern Sie eine nachhaltige Entwicklung.

Tel. +49 (0)221 / 3468 – 289 (Laden; Fragen zum Sortiment, zu Produkten, usw.)
Tel. +49 (0)221 / 3468 – 374 (Büro; Fragen zum Fairen Handel, Verein, usw.)

Partnerschaft und Solidarität ist das Motto der Weltläden. Gemeinsam mit den ProduzentInnen im Süden und Ihnen, unseren KundInnen, übernehmen wir Verantwortung für eine nachhaltige Entwicklung im Norden und im Süden.

Wir berücksichtigen gemeinsam mit etwa 480 Weltläden in Deutschland und mit Weltläden in vielen anderen Ländern Europas sieben Kriterien, die in der „Konvention der Weltläden“ festgelegt sind.

Außerdem achten wir darauf, dass unsere Handelspartner durch den Lieferantenkatalog gut oder sehr gut bewertet wurden.

Neben dem Verkauf stehen Informations-, Bildungs- und Kampagnenarbeit im Mittelpunkt unserer Aktivitäten.