Genauer Begriff
Suche im Titel
Suche im Inhalt
Suche in Beiträgen
Suche in Seiten
Kategorien Filtern
Arbeitswelt, Bildung und Finanzen
Bauen und Renovieren
Essen und Trinken
Freizeit, Reisen und Literatur
Gesundheit und Wohlbefinden
News
Startseite
Veranstalter und Akteure
Verbände, Vereine und Behörden
Wohnen und Leben
Bild für Beitrag

Neue Fenster bringen zahlreiche Vorteile in Ihr Zuhause

Modernisieren steht aktuell ganz groß im Fokus vieler Hausbesitzer und Hausbesitzerinnen. Denn durch neue Umweltauflagen, energiesparende Methoden und wundervolle Erneuerungen können Sie nicht nur bares Geld sparen. Vielmehr gehen mit der Modernisierung zahlreiche Vorzüge für Sie in Sachen Komfort, Umweltschutz und Kostenrückerstattung einher. Dies sollten Sie sich unter keinen Umständen entgehen lassen. Ein gern gesehener Ansatzpunkt für die Modernisierung sind hierbei die Fenster im Haus.

Neue Fenster bringen Vorteile
Bild von Alfons Schüler auf Pixabay

Sie können den Einbau steuerlich geltend machen

Neue Fenster im ganzen Haus anzubringen, das kann mit hohen Kosten einhergehen. Vor dem Kauf sollten Sie zunächst einmal das breite Produktangebot im Netz oder vor Ort prüfen. Wer bares Geld sparen möchte, der sollte Fenster für Heimwerker bei Sparfenster.de bestellen. Hier finden Sie nicht nur eine immense Auswahl an maßgeschneiderten, frei konfigurierbaren Modellen, sondern auch diverse Materialien Formen und Farben.
Damit Sie noch mehr von der Sanierung sowie Modernisierung Ihres Hauses profitieren, greift Ihnen der Staat hierbei unter die Arme. Der Umweltschutz liegt ihm am Herzen, weswegen Hausbesitzer und Hausbesitzerinnen, die eine solche Maßnahme durchführen Unterstützung erwarten können. Meist können Sie sich auf der Steuererklärung 20 Prozent der vom Fachbetrieb veranschlagten Lohnkosten, wieder zurückholen. Achten Sie jedoch darauf, dass diese 20 Prozentgrenze nur dann gilt, wenn hierbei keine 3000 Euro überschritten werden.

Der U-Wert und die Umwelt

Haben Sie schon einmal von dem sogenannten „U-Wert“ gehört? Wenn Sie sich gerade mit der Thematik neuer Fenster beschäftigen, sollten Sie diesen unbedingt berücksichtigen. Der U-Wert ist eine Messgröße, welche angibt, wie viel oder wenig Energie durch die Fenster verloren geht. Je niedriger der U-Wert liegt, desto weniger Energie geht durch Ihre neuen Fenster verloren.
Dies bringt zahlreiche Vorteile mit sich. Zum einen sparen Sie eine Menge Kosten. Denn wer weniger heizt, der muss auch weniger an die Energielieferanten bezahlen. Zum anderen schönen Sie die Umwelt massiv. Denn der Strom, das Gas oder jede andere Ressource, die genutzt werden muss, um Ihre vier Wände zu heizen, schadet der Umwelt. Entweder, da hierbei CO2 anfällt, oder da Ressourcen aus der Natur genommen werden.

Nicht nur der Umweltschutz, sondern auch Ihre Sicherheit im Fokus

Neue Fenster sollen nicht nur der Umwelt dienen. Vielmehr geht es auch darum. Ihre eigene Sicherheit zu wahren. Alte Fenster sind meist marode, lassen sich leicht von außen öffnen und verfügen über geringe Sicherheitsvorkehrungen. Doch genau bei Fenstern und Fenstertüren beginnt der Aspekt Ihrer Sicherheit im Eigenheim. Wenn ein Einbrecher einen Ort zum Einsteigen in Ihre vier Wände sucht, wählt er immer den schwächsten Punkt aus. Bei älteren Gebäuden sind dies die Fenster. Durch den Austausch können Sie sichergehen, dass widerstandsfähiges Glas, sicher verriegelbare Fensterrahmen und gut verschraubte sowie verankerte Pilzkopfzapfen zum Einsatz kommen.